Plückhahn & Vogel: „Not systemrelevant“

not systemrelevant

Ob systemrelevant oder nicht – alle Songs im neuen Programm des Berliner Musik-Satire-Duos Plückhahn & Vogel sind selbsterklärend, virenfrei und reich an wertvollen Ballaststoffen. Und wer schädliche Nebenwirkungen fürchtet, kann beruhigt sein: Plückhahn & Vogel gelingt es mit ihrem fein abgeschmeckten Mix aus starksinnigen Texten und energiegeladener Musik, den allseits erwünschten Placebo-Effekt wirksam hervor zu kitzeln. Damit nichts Wesentliches auf der Strecke bleibt, ist der Bogen, der die Songs in diesem Programm verbindet, weit gespannt. Von der verschwundenen Berliner Mauer über das Idiotentum im virtuellen Raum reicht er bis hin zu den größer werdenden Stellen, an denen der Nerv der Zeit blank liegt. Da hat die Corona-Krise genauso ihren Platz wie der Klimawandel, die sich ausbreitende Egomanie und der bedauernswerte Borkenkäfer als kollektives Feindbild. Dabei lassen es Sänger Dietrich Plückhahn & Pianist Daniel Vogel an musikalischer Raffinesse nicht fehlen und sorgen mit skurrilem Wortwitz und hintersinnigen Pointen zielsicher dafür, dass das maliziöse Element nie zu kurz kommt.

 

Eintritt 16 € / ermäßigt 12 €

Datum

19 Nov 2022

Uhrzeit

20:30

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 19 Nov 2022
  • Zeit: 14:30
Kategorie

Theaterpreise & Karten

Preise für das Abendprogramm
Pro Person: 16,- Euro
Ermäßigt: 12,- Euro

Preise für das Kindertheater
Pro Person: 7,- Euro
TdS-Gutscheine: 5,50 Euro

Ihre Karten erhalten Sie an der Abendkasse und können telefonisch vorbestellt werden.
Telefon: 030 / 324 38 29 (Theater AB)
oder 030 / 324 47 17 (Restaurant)

Gruppengutscheine sind beim Jugendkulturservice erhältlich.
Telefon: 030 / 23 55 620

Theaterleitung Nadia Panknin
E-Mail:
n.panknin@mosaik-berlin.de

Nach oben